MamaYoga

Yoga nach der Geburt

Während Schwangerschaft und Geburt hat der Körper der Mutter viel geleistet.

Nun hat er Zeit sich langsam "zurückzubilden".

Yoga nach der Geburt unterstützt dich in dieser schönen und anstrengenden ersten Zeit mit deinem Kind. Es stärkt deinen Körper und schenkt dir Entspannung.

Insbesondere die Beckenboden- und Bauchmuskelübungen aus dem Yoga helfen dir in deinem Körper wieder eine starke Mitte aufzubauen.

 

MamaYoga ist für alle Frauen ab 3 Monate nach der Geburt geeignet.

Der Kurs richtet sich besonders an Mütter im ersten Jahr nach der Geburt,

aber auch darüber hinaus können die Übungen noch angenehm und effektiv sein.

Dein Baby kannst du gerne zum Kurs mitbringen. Bitte bringe dann eine Decke/Unterlage für dein Kind mit.

 

Es gibt zwei Präventionskurse Mamayoga, die von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst werden:

Montags 10 Uhr und donnerstags 10 Uhr in den Räumen der Marthakirche, Glogauer Str. 22.

 

Während der Rückbildung ist außerdem der Kurs Yoga für Frauen mit Schwerpunkt Beckenboden / Bauch gut geeignet.

Er findet dienstags 18 Uhr in den in den Räumen der Marthakirche, Glogauer Str. 22. statt und wird ebenfalls von den Krankenkassen bezuschusst.